Verkehrsunfall und Unwettereinsatz am selben Tag

Beitragsseiten

Am 20. Juli 2007 um 16:50 Uhr wurde die Feuerwehr Eggelsberg zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der Oberinnviertler Landesstraße (Gemeinde Gilgenberg) alarmiert. Ein PKW war von der Straße abgekommen und in den angrenzenden Wald gerast. In Zusammenarbeit mit der Feuerwehr Hochburg wurde der schwer verletzte Lenker aus dem Fahrzeug befreit. Die Aufräumungsarbeiten führte die Feuerwehr Gilgenberg durch.

Doch damit nicht genug. Nach einem heftigen Gewitter am Abend waren im Pflichtbereich Eggelsberg auf drei Straßen umgestürzte Bäume zu entfernen, sowie 16 Keller auszupumpen. Darunter auch Objekte wie die Hauptschule und die Firma Bernecker&Rainer. Am Unwettereinsatz waren die Feuerwehren Eggelsberg, Ibm, Moosdorf und Ach beteiligt.