VU B-156 Kleinschäding

Beitragsseiten

Presseaussendung der Sicherheitsdirektion Oberösterreich:

Eine 40-jährige Reinigungskraft aus Feldkirchen bei Mattighofen lenkte am 28.04.2010 gegen 09.00 Uhr einen Pkw hinter einem Lkw auf der Lamprechthausener-Bdstr (B 156) aus Richtung Eggelsberg kommend in Richtung Moosdorf. Auf dem Beifahrersitz saß ihr 17-jähriger Sohn. In der Ortschaft Kleinschäding, Gd Eggelsberg, wollte sie nach links in die Meindlsberger-GdStr einbiegen. Ein nachkommender 38-jähriger Angestellter aus 4782 Haid, welcher mehrere Fahrzeuge überholte, übersah vermutlich dieses Abbiegemanöver und stieß frontal mit seinem Pkw, gegen die linke Fahrzeugseite des Fahrzeuges der 40-Jährigen. Durch den Anprall wurde der Pkw von der 40-Jährigen nach links in eine Wiese geschleudert. Die 40-Jährige wurde bei dem Unfall im Auto eingeklemmt und musste von der FFW Eggelsberg mittels Bergeschere geborgen werden.

Sie erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach Erstversorgung mit der Rettung Riedersbach in das KH Braunau am Inn eingeliefert. Ihr Sohn zog sich Verletzungen leichten Grades zu. Der 38-Jährige blieb unverletzt.