Brandverdacht am 24.11.2019

Die Freiwillige Feuerwehr Eggelsberg wurde am 24. November 2019 gemeinsam mit der FF Ibm um 09:59 Uhr zu einem Küchenbrand in Eggelsberg alarmiert. Innerhalb kürzester Zeit fanden sich unsere 3 Löschfahrzeuge am Einsatzort ein. Bei der Ersterkundung wurde festgestellt, dass das Feuer bereits vom Anwohner mit Hilfe eines Feuerlöschers unter Kontrolle gebracht werden konnte. Der Brandherd wurde von uns lediglich kontrolliert und der Raum anschließend mit dem Hochleistungslüfter belüftet. Nach 30 Minuten konnte der Einsatz beendet werden.

Die FF-Eggelsberg war mit 3 Fahrzeugen und 21 Mann im Einsatz.

Fotos: © FF-Eggelsberg