Brand Gewerbe/Industrie am 25.03.2021

Am 25.03.2021 wurden wir um 02:10 Uhr Nachts zum Brand einer Industrieanlage in Geretsberg nachalarmiert. Dort hat sich ein Brandmeldealarm als echter Brand herausgestellt, weswegen von den Kameraden der Feuerwehr Geretsberg umgehend Alarmstufe 2 ausgelöst wurde. Eine Absauganlage am Dach einer Produktionshalle hatte Feuer gefangen. Da die Wasserversorgung bereits sichergestellt wurde, blieb unser Tanklöschfahrzeug auf Reserve stehen, während der Atemschutztrupp die Geretsberger Kameraden ablöste, um die Anlage weiter abzukühlen. Unser Kommandofahrzeug positionierte sich laut Alarmplan als Atemschutzsammelstelle und sicherte die Atemschutzträger aller Feuerwehren beim Einsatz ab. Durch das rasche Eingreifen konnte das Feuer schnell unter Kontrolle gebracht werden und bereits um 03:50 Uhr "Brand aus" gegeben werden.

 
Die FF-Eggelsberg war mit TLF, LFA, KDO und 21 Mann im Einsatz.
 

Fotos: © FF-Eggelsberg