Verkehrsunfall PKW gegen LKW am 03.12.2020

Am Morgen des 03.12.2020 wurde die Freiwillige Feuerwehr Eggelsberg gemeinsam mit der  um 6:50 Uhr zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Ein PKW war auf der B156 in Unterhaunsberg mit einem entgegenkommenden LKW kollidiert. Beide beteiligten Fahrzeuge blieben in der angrenzenden Wiese stehen. Glücklicherweise war keiner der Insassen mehr in den Fahrzeugen eingeklemmt. Neben Absicherung und Verkehrsregelung waren im Anschluss noch beide Fahrzeuge zu bergen und die Fahrbahn zu reinigen. Ein Fahrzeuginsasse wurde vom Roten Kreuz behandelt und ins Krankenhaus gebracht, alle weiteren Beteiligten blieben unverletzt. Der Einsatz konnte in 2 Stunden abgearbeitet werden.

Die FF-Eggelsberg war mit RLF, LFA, KDO und 18 Mann im Einsatz. 

Fotos: © Pressefoto Scharinger, FF-Eggelsberg