Verkehrsunfall und Überflutungen am 01.06.2016

Die FF - Eggelsberg wurde am 01.06.2016 zu insgesamt 13 Einsätzen gerufen, davon 1 Verkehrsunfall in den frühen Morgenstunden und 12 Überflutungen nach anhaltendem Starkregen im weiteren Verlauf des Tages.

 

Im Einsatz standen an diesem Tag 5 Fahrzeuge und 25 Mann der FF - Eggelsberg.

 

 

 

 


 

Sturmschaden 13.04.2016

Am 13.04.2016 wurde die FF-Eggelsberg nach einem Unwetter zu einen Sturmschaden nach Heimhausen alarmiert.

Im Einsatz standen 17 Mann und 2 Fahrzeuge.

 

 

 

 


 

VU mit eingeklemmter Person in Moosdorf am 25.03.2016

Am 25.03.2016 um 10:54 Uhr wurde die FF-Eggelsberg gemeinsam mit der FF-Moosdorf zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person  alarmiert.

Presseasuendung Polizei OÖ

Ein Autolenker aus Moosdorf verstarb am 25. März 2016 bei einem Verkehrsunfall. Der 80-Jährige war gemeinsam mit seiner 79-jährigen Ehefrau kurz vor 11 Uhr mit seinem Pkw unterwegs auf der L1030, Habersdorfer Landesstraße. Auf der Kreuzung mit der B156 hielt er an. Zur selben Zeit lenkte ein 23-Jähriger aus Eggelsberg seinen Klein-Lkw auf der B156 Richtung Eggelsberg. Unmittelbar vor dem Klein-Lkw fuhr der Pensionist aus unbekannter Ursache los. Der 23-Jährige machte eine Vollbremsung, konnte die Kollision jedoch nicht verhindern. Der 80-Jährige verstarb noch an der Unfallstelle. Seine Ehefrau wurde mit dem Notarzthubschrauber ins Unfallkrankenhaus Salzburg geflogen.

 

 

 


 

VU mit eingeklemmter Person in Eggelsberg am 26.7.2015

Am 26.7.2015 um 15:38 wurde die FF-Eggelsberg gemeinsam mit der FF-Moosdorf zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert.

Dabei wurden 5 Personen verletzt, 1 Person musste mit Hydraulischen Rettungsgerät aus dem Unfallauto befreit werden.

Die FF-Eggelsberg stand mit 19 Mann und 3 Fahrzeuge 2 Stunden im Einsatz.

 

 


 

Sturmschaden am 31.03.2015

Sturmschaden auf der Schirkwirter Landesstraße.

Die Straße musste bis der Sturm schwächer wurde gesperrt werden.

 

 

 


 

Fahrzeugbergung Geretsberg am 09.02.2015

Die FF Eggelsberg und FF Geretsberg wurden am 09.02.2015 um 14:15 Uhr zu Bergung eines Schulbuses nach Gerstsberg alarmiert.

Mittels Seilwinde wurde gemeinsam mit der Feurwehr Geretsberg der Bus geborgen.


VU mit eingeklemmter Person am 24.01.2015

Am Freitag den 24.01.2015 kurz vor 23.30 Uhr geriet der PKW eines 27-jährigen Autolenkers auf der B-156 in Eggelsberg ins Schleudern und überschlug sich. Der Wagen kam in einer angrenzende Wiese auf der Beifahrerseite zum liegen. Zwei verletzte Insassen wurden von der Feuerwehr Eggelsberg aus dem Fahrzeug befreit und vom Roten Kreuz in ein Spital gebracht.


Verkehrsunfall B-156 Eggelsberg 23.01.2015

Ein 37-jähriger Kraftfahrer  aus Salzburg lenkte am 23. Jänner 2015 gegen 21:20 Uhr einen Lkw und den damit gezogenen 2-Achsanhänger auf der Lamprechtshausener Bundesstraße B 156 nach Moosdorf. Eine 18-Jährige aus Moosdorf fuhr mit ihrem Pkw in die entgegengesetzte Richtung. In einer Linkskurve im Gemeindegebiet Eggelsberg kam  die Lenkerin mit ihrem Auto ins Schleudern und rutschte dabei auf die linke Fahrbahnseite. Sie prallte daraufhin frontal gegen den entgegenkommenden Lkw. Die 18-Jährige wurde bei dem Zusammenstoß eingeklemmt und konnte von der Feuerwehr aus ihrem Fahrzeug gerettet werden. Sie erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen und wurde in das KH Braunau am Inn gebracht. Der Lkw-Lenker blieb unverletzt. Presseaussendung LPD Oberösterreich